Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Klinische Sozialarbeit im Sozial- und Gesundheitssystem (WP) - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 192318 Kurztext
Semester WiSe 2020/21 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus jedes Semester Studienjahr 3
Credits
Hyperlink http://llp.hs-nb.de/llp/course/view.php?id=3856
Sprache deutsch
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 14:15 bis 15:45 woch 19.10.2020 bis 18.01.2021  Digitale Lehre - Digitaler Lehrraum Giertz      
Gruppe [unbenannt]:


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Giertz, Karsten , M.A. Social Work verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Prüfungsversion
Soziale Arbeit 5 - 6 2013
Berufspäd. SOZ u. Kindhp. 5 - 6 2016
Zuordnung zu Einrichtungen
Fachbereich Soziale Arbeit, Bildung und Erziehung
Inhalt
Kommentar

Die Klinische Sozialarbeit ist eine Teildisziplin der Sozialen Arbeit. Sie ist eine spezialisierte, beratende und behandelnde Form der Soziale Arbeit in den Feldern des Sozial- und Gesundheitssystems. Mittels einer Fülle von Hilfeformen sowie geeigneten Settings wendet die Klinische Sozialarbeit in ihren jeweiligen fall- und situationsspezifischen Bezügen spezifische Methoden und Interventionen an. Die primäre Zielgruppe der Klinischen Sozialarbeit sind Klient*innen in Multiproblemsituationen in den unterschiedlichsten Arbeitsfeldern. Zentrale Aufgabe Klinischer Sozialarbeit liegt in der professionellen Kompetenz, mittels wissenschaftlich fundierter Methoden zusammen mit den Betroffenen, ihren Bezugspersonen und ihrem sozialen Netzwerk notwendige Veränderungen der psycho-sozialen Lebenslage und Lebensweise zu erreichen.

Die Studierenden erlernen die theoretischen und methodischen Grundlagen der Klinischen Sozialarbeit. Hierzu gehören: die berufliche Orientierung an den Menschenrechten und der UN-BRK, die Lebensweltorientierung, die bio-psycho-soziale Perspektive, das Salutogenese-Konzept, Kompetenzen im Bereich der Beziehungsarbeit sowie Grundlagen der Sozialtherapie und psychosozialen Beratung.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2020/21 gefunden: