Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Recht der Rehabilitation und Teilhabe (WP) - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 191101 Kurztext VBSO1101
Semester WiSe 2020/21 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 30
Rhythmus jedes 2. Semester Studienjahr
Credits
Hyperlink http://llp.hs-nb.de/llp/course/view.php?id=3673
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 10:00 bis 18:00 Einzel am 01.10.2020 Haus 1 (LG 4) - Hörsaal 2, Haus 1 Tammen      
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 09:00 bis 17:00 Einzel am 02.10.2020 Haus 1 (LG 4) - Hörsaal 2, Haus 1 Tammen      
Gruppe [unbenannt]:


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Tammen, Britta , Profn. Drn.
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Prüfungsversion
Soziale Arbeit 3 - 3 2013
Soziale Arbeit 5 - 5 2013
Zuordnung zu Einrichtungen
Fachrichtung Soziale Arbeit (B)
Inhalt
Kommentar

Die Veranstaltung befasst sich mit den besonderen rechtlichen Regelungen insbesondere des Sozialrechts, die zugunsten behinderter und von Behinderung bedrohter Menschen gezielt auf deren Selbstbestimmung und gleichberechtigte Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft ausgerichtet sind.
Einer der Schwerpunkte des Seminars wird auf dem SGB IX liegen, das seit dem 1. Juli 2001 wesentliche Regelungen für Menschen mit Behinderung zusammenfasst und das zum einen den Rahmen für die unterschiedlichen Leistungen der einzelnen Rehabilitationsträger setzt und zum anderen spezielle Regelungen für schwerbehinderte Menschen enthält. Darüber hinaus soll ein Überblick über die Leistungsgesetze der sieben verschiedenen Rehabilitationsträger und die in Frage kommenden Leistungsgruppen gewonnen werden.
Neben dem Sozialrecht im engeren Sinne sollen auch weitere relevante Regelungen in den Blick genommen werden, wie etwa das Behindertengleichstellungsgesetz, das Allgemeine Gleichstellungsgesetz und das Übereinkommen der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2020/21 gefunden: