Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Grundlagen der weißen Biotechnologie - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Langtext
Veranstaltungsnummer 083001 Kurztext LTE.022
Semester SoSo 2020 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus jedes 2. Semester Studienjahr 3
Credits Belegung Zuweisung
Hyperlink  
Sprache deutsch
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 10:00 bis 13:45 woch 04.03.2020 bis 22.04.2020  Haus 1 (LG 2) - R 442 (Seminarraum), Haus 1 Sandmann     11.03.2020: 
Gruppe [unbenannt]:


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Sandmann, Michael, Prof. Dr. verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Prüfungsversion
Lebensmitteltechn. dual 8 - 8 2018
Lebensmitteltechnologie 6 - 6 2018
Lebensmitteltechnologie 6 - 6 2013
Lebensmitteltechn. dual 8 - 8 2013
Lebensmitteltechnologie 6 - 6 2016
Lebensmitteltechn. dual 8 - 8 2016
Zuordnung zu Einrichtungen
Fachrichtungen Lebensmittel- und Bioprodukttechnologie
Inhalt
Kommentar

Lernziele: Anwendungssichere Beherrschung von Grundkenntnissen der Weißen Biotechnologie. Fähigkeit, sich in der Berufspraxis selbstständig Spezialgebiete zu erschließen. Spezialkenntnisse in Arbeitstechniken sowie beim Echtzeitbetrieb eines Bioreaktors im Technikumsmaßstab.

Es werden Grundlagen der Weißen Biotechnologie, d.h. der Anwendung biologischer Prozesse, Prinzipien und Systeme in technischen Verfahren industriellen Ausmaßes mit dem Ziel der Produktsynthese oder Stoffwandlung sowie zur Erbringung von Dienstleistungen behandelt.

Schwerpunkte: Begriffe/Inhalte/Definitionen, historischer Überblick, Wesen und Bedeutung der Biotechnologie, Weiße Biotechnologie als Wirtschaftszweig, Verfahren der Weißen Biotechnologie im Überblick, technologisch relevante Eigenschaften und Merkmale von Mikroorganismen, Einführung, Wachstum und Vermehrung, physiologische Aktivität, Nährstoffbedarf, chemisch-physikalische Faktoren, Rohstoffe/Substrate, wirtschaftliche/ökologische/gesellschaftliche Aspekte der Rohstoffbasis, technologisch relevante Eigenschaften von Rohstoffen/Substraten, Rohstoffvor- und Aufbereitung (up-stream-Prozesse) , Mikroorganismen/ Produktionsstämme/Kulturen, Prinzipien der Verfahrensgestaltung und Verfahrensführung, Reaktionstechnische Grundbegriffe und Grundlagen, Verfahrenstechnische Grundbegriffe und Grundlagen, Kinetik mikrobieller Reaktionen, Einführung und Grundbegriffe, Konzept der Effektivkinetik, Biomasseänderung als Schlüsselreaktion, Kinetik des Zellwachstums und der Produktbildung, einfache Strukturierung der Biomasse, Fraktionen und Konzentrationsgrößen, Vitalitätstests, rechnerische Bestimmung der cxs-Fraktion, Kenngrößen zur einfachen Strukturierung der Biomasse


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2020 gefunden: