Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Einführung in die Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie (P) - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung / Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 140101 Kurztext
Semester WiSe 2019/20 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus jedes 2. Semester Studienjahr
Credits Belegung Belegpflicht
Hyperlink http://llp.hs-nb.de/llp/course/view.php?id=3267
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 12:15 bis 13:45 Einzel am 10.10.2019 Haus 1 (LG 1) - R 219 (Seminarraum), Haus 1 Müller      
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 12:15 bis 13:45 woch 17.10.2019 bis 16.01.2020  Haus 1 (LG 2) - R 229 (Seminarraum), Haus 1 Müller     14.11.2019: Blockwoche
Gruppe [unbenannt]:


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Müller, Matthias, Professor, Dr.
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Prüfungsversion
Social Work 1 - 1 2013
Beratung 1 - 1 2016
Zuordnung zu Einrichtungen
Fachbereich Soziale Arbeit, Bildung und Erziehung
Fachrichtung Beratung (M)
Fachrichtung Social Work (M)
Inhalt
Kommentar

Die Lehrveranstaltung führt in die Grundlagen der Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie ein. Durch die gemeinsame Lektüre des Buches „Schülein, J. A. & Reitze, S. (2002): Wissenschaftstheorie für Einsteiger. Wien: facultas. 4. Auflage 2016“ erarbeiten wir uns unterschiedliche erkenntnis- und wissenschaftstheoretische Sichtweisen auf die Frage ob und wie Erkenntnis überhaupt möglich sein kann.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2019/20 gefunden: