Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Bildungspolitik und Bildungsbegriff (P) - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Block Langtext
Veranstaltungsnummer 070103 Kurztext VBEE0103
Semester WiSe 2019/20 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus jedes 2. Semester Studienjahr 1
Credits Belegung Belegpflicht
Hyperlink http://llp.hs-nb.de/llp/course/view.php?id=3086
Sprache deutsch
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 09:00 bis 17:00 Einzel am 26.09.2019 Haus 1 (LG 4) - Hörsaal 2, Haus 1 Musiol      
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
-. 09:00 bis 17:00 Block 19.09.2019 bis 20.09.2019  Haus 1 (LG 4) - Hörsaal 2, Haus 1 Musiol      
Gruppe [unbenannt]:


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Musiol, Marion, Professorin, Dr. phil. verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Prüfungsversion
Berufspäd. SOZ u. Kindhp. 3 - 3 2016
Early Education 1 - 1 2013
Zuordnung zu Einrichtungen
Fachrichtung Early Education (B)
Inhalt
Kommentar

Ausgehend von aktuellen Studien, wie z.B. der OECD- Studie 2009 ist das Thema Bildung ein zentrales Thema der gesamten Gesellschaft geworden. In diesem Zusammenhang wurde auch immer wieder darauf hingewiesen, dass insbesondere der Bedeutung der frühen Bildung größte Aufmerksamkeit zu schenken ist. Auf den Anfang kommt es an!
Neben dem Studium neuerer Studien zum Thema Bildung werden sich die Studierenden systematisch mit dem Bildungsbegriff und seinen Wurzeln auseinandersetzen. Sie werden sich selbständig und im Austausch mit anderen die Begriffe Erziehung und Betreuung erarbeiten und hören, wie diese Begriffe in der pädagogischen Praxis sichtbar werden.

Literatur

Texte des Readers OECD- Studie 2009
Schäfer, G.E. (Hrsg.)(2003): Bildung beginnt mit der Geburt. Beltz
H.J. Laewen/B. Andres (Hrsg.) (2002): Bildung und Erziehung in der frühen Kindheit. Beltz
H.J. Laewen/ B. Andres (Hrsg.) (2002): Forscher, Künstler, Konstrukteure. Luchterhand
H. v. Hentig (Hrsg.) (1996): Bildung. Hanser
W. Hörner, B. Drinck, S.Jobst (Hrsg.) (2008): Bildung, Erziehung, Sozialisation. Budrich


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 3 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2019/20 gefunden: