Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Trauerarbeit (Wahlpflicht 1 aus 3) - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 070705 Kurztext VBEE0705
Semester WiSe 2019/20 SWS 3
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus jedes 2. Semester Studienjahr
Credits
Hyperlink http://llp.hs-nb.de/llp/course/view.php?id=3099
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 08:15 bis 16:15 Einzel am 16.09.2019 Haus 1 (LG 1) - R 219 (Seminarraum), Haus 1 Albrecht      
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 08:15 bis 16:15 Einzel am 23.09.2019 Haus 1 (LG 2) - R 229 (Seminarraum), Haus 1 Albrecht      
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
-. 08:15 bis 16:15 Block 19.09.2019 bis 20.09.2019  Haus 1 (LG 1) - R 219 (Seminarraum), Haus 1 Albrecht      
Gruppe [unbenannt]:


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Albrecht, Heike
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Prüfungsversion
Early Education 3 - 3 2013
Berufspäd. SOZ u. Kindhp. 7 - 7 2016
Zuordnung zu Einrichtungen
Fachrichtung Early Education (B)
Inhalt
Kommentar

Immer noch verunsichert die Erfahrung mit dem Tod und der Umgang mit Trauernden viele Menschen. Dennoch ist das Leben erst durch den Tod zu begreifen. Diese Veranstaltung wendet sich an Studierende und Weiterzubildende, die aktiv in der Trauerbegleitung und Beratung tätig werden möchten, aber auch an Studierende, die einen Zugang zu diesem Thema finden möchten und bereit sind, sich offen mit Verlustproblematiken auseinander zu setzen. Aus der Phänomenologie der Trauerreaktionen befassen wir uns mit verschiedenen Phasenund Aufgabenmodellen, u.a. nach Kast, Bowlby und Worden. Ein besonderer Schwerpunkt wird auf den Aspekt der Trauerarbeit im Kindesalter gelegt sowie auf Geschwisterbindungen, -beziehungen und -verlust. Dargestellt werden sozialpädagogische Hilfen in der Trauerbegleitung insbesondere von Kindern und Familien. Die Veranstaltung soll mit einer Exkursion in ein Bestattungshaus, das Hospiz oder auf den städtischen Friedhof und Gespräche mit dort tätigen Mitarbeitern abgerundet werden.

 

Bemerkung

Maximal 13 Teilnehmer EE.

Eintrag LLP vom 05.09.19 (19:00 Uhr) bis 10.09.2019 (23:55 Uhr).


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2019/20 gefunden: