Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Einführung in die Verhandlungsführung (WP) - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 191413 Kurztext VBSO1413
Semester WiSe 2019/20 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus jedes 2. Semester Studienjahr
Credits
Hyperlink http://llp.hs-nb.de/llp/course/view.php?id=3229
Sprache deutsch
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 16:00 bis 19:00 Einzel am 10.10.2019 Haus 1 (LG 2) - R 229 (Seminarraum), Haus 1 Groth      
iCalendar Export für Outlook Do. 16:00 bis 19:00 Einzel am 24.10.2019 Haus 1 (LG 2) - R 229 (Seminarraum), Haus 1 Groth     24.10.2019: neuer Termin 09.01.2020
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 16:00 bis 19:00 Einzel am 07.11.2019 Haus 1 (LG 2) - R 229 (Seminarraum), Haus 1 Groth      
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 16:00 bis 19:00 Einzel am 28.11.2019 Haus 1 (LG 2) - R 229 (Seminarraum), Haus 1 Groth      
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 16:00 bis 19:00 Einzel am 05.12.2019 Haus 1 (LG 2) - R 229 (Seminarraum), Haus 1 Groth      
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 16:00 bis 19:00 Einzel am 12.12.2019 Haus 1 (LG 2) - R 229 (Seminarraum), Haus 1 Groth      
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 16:00 bis 19:00 Einzel am 09.01.2020 Haus 1 (LG 2) - R 229 (Seminarraum), Haus 1 Groth      
Gruppe 1-Gruppe:
Termine Gruppe: 2-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 10:00 bis 18:00 Einzel am 29.11.2019   Groth      
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 10:00 bis 18:00 Einzel am 17.01.2020 Haus 1 (LG 2) - R 332/333 (Seminarraum), Haus 1 Groth      
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Sa. 09:00 bis 17:00 Einzel am 30.11.2019 Haus 1 (LG 2) - R 332/333 (Seminarraum), Haus 1 Groth      
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Sa. 09:00 bis 17:00 Einzel am 18.01.2020 Haus 1 (LG 2) - R 332/333 (Seminarraum), Haus 1 Groth      
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
So. 09:00 bis 12:00 Einzel am 01.12.2019   Groth      
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
So. 09:00 bis 12:00 Einzel am 19.01.2020 Haus 1 (LG 2) - R 332/333 (Seminarraum), Haus 1 Groth      
Gruppe 2-Gruppe:


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Groth, Ulf, Honorarprofessor
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Prüfungsversion
Berufspäd. SOZ u. Kindhp. 5 - 5 2016
Soziale Arbeit 5 - 5 2013
Berufspäd. SOZ u. Kindhp. 3 - 3 2016
Soziale Arbeit 3 - 3 2013
Zuordnung zu Einrichtungen
Fachrichtung Soziale Arbeit (B)
Fachrichtung Berufspädagogik für Soziale Arbeit, Sozialpädagogik und Kindheitspädagogik (B)
Inhalt
Kommentar

„Verhandeln" gehört zum Handwerkszeug von Sozialarbeitern/-pädagogen und kann heute als eine Schlüsselkompetenz angesehen werden. Mal muss z.B. mit dem eignen Träger um eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen verhandelt werden, mal gilt es für eine Klientin im Verhandlungswege bei ihrem Vermieter etwas zu erreichen oder für einen Probanden eine Verhandlungslösung bei Gericht zu erwirken. Verhandlungen sind in der Sozialarbeit allgegenwärtig.
Wie sieht es aber mit dem „Handwerkszeug" für solche, oftmals komplexen, Verhandlungen aus? Wie ist die Herangehensweise, wie sieht die Vorbereitung aus und wie werden Verhandlungsergebnisse dokumentiert? Welche typischen Fehlerquellen gibt es in Verhandlungen und wie umgeht man diese? Diese und viele weitere Fragen werden im Rahmen dieser Veranstaltung handlungsorientiert beantwortet. Dabei hat insbesondere das Training in Rollenspielen eine zentrale Bedeutung.

Die Veranstaltung führt sowohl theoretisch als insbesondere auch praktisch ein in die bewährte Methode des „sachgerechten Verhandelns" nach Fisher/Ury ergänzt durch das Modell des „Strukturdenkens" von Haft aus der deutschen Verhandlungsführungsschule. Außerdem werden Erkenntnisse aus der Verhandlungsforschung vorgestellt und kritisch reflektiert.

Die Bereitschaft zur aktiven Teilnahme an Verhandlungs-Rollenspielen (insbesondere videounterstützt) wird vorausgesetzt.

Literatur

Fisher/Ury, Das Harvard-Konzept. Sachgerecht verhandeln, erfolgreich verhandeln, Campus Vlg. Frankfurt/New York


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 4 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2019/20 gefunden:
Theorieseminare (WP)  - - - 1
Theorieseminare (WP)  - - - 2