Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Musikpraxis I - 2 Gruppen (WP) - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 191305 Kurztext VBSO1305
Semester WiSe 2019/20 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 15
Rhythmus jedes 2. Semester Studienjahr 2
Credits
Hyperlink http://llp.hs-nb.de/llp/course/view.php?id=2783
Sprache deutsch
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 10:00 bis 12:00 woch 10.10.2019 bis 16.01.2020  Haus 4 (Mensa) - R 025 (Musikraum 1), Mensa Tischer     14.11.2019: Blockwoche
Gruppe 1-Gruppe:
Termine Gruppe: 2-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 12:00 bis 14:00 woch 10.10.2019 bis 16.01.2020  Haus 4 (Mensa) - R 025 (Musikraum 1), Mensa Tischer     14.11.2019: Blockwoche
Gruppe 2-Gruppe:


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Tischer, Matthias, Professor, Dr.
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Prüfungsversion
Berufspäd. SOZ u. Kindhp. 5 - 5 2016
Soziale Arbeit 3 - 3 2013
Zuordnung zu Einrichtungen
Fachrichtung Soziale Arbeit (B)
Inhalt
Kommentar

 Das Seminar beschäftigt sich mit den theoretischen und praktischen Grundlagen  musikpädagogischer Angebote in der Sozialen Arbeit. Musikangebote sollen das überwiegend verbal ausgerichtete Methodenspektrum Sozialer Arbeit erweitern und werden in Bereichen der  interkulturellen, intergenerativen, inklusiven, integrativen, genderbewussten, jugendkulturellen und freizeitpädagogischen Sozialarbeit eingesetzt. Im Rahmen des Seminars sollen die unterschiedlichen Praxisfelder musikpädagogischer Sozialarbeit vorgestellt und im Hinblick auf ihre konzeptionellen Zielsetzungen reflektiert werden. Daneben beschäftigt sich das Seminar mit musikalischen Subkulturen und thematisiert die politischen Inhalte rechtsextremer Musik sowie die sprachliche Ästhetik aktueller Hip-Hop Musik.
In den Praxiseinheiten sollen verschiedene Methoden musikpädagogischer Sozialarbeit kennengelernt und ausprobiert werden. Geplant ist u.a. die Produktion eines musikalischen Hörspiels.

 Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2019/20 gefunden: