Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Ernährungssupport Klinikum - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 283002 Kurztext VBDA30
Semester WiSe 2019/20 SWS 3
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 25
Rhythmus jedes 2. Semester Studienjahr
Credits Belegung Belegpflicht
Hyperlink  
Sprache deutsch
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 14:00 bis 15:45 woch 24.09.2019 bis 17.12.2019           
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 14:00 bis 15:45 woch 07.01.2020 bis 14.01.2020           
Gruppe [unbenannt]:
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Prüfungsversion
Diätetik f. Diätassist. 5 - 5 2015
Zuordnung zu Einrichtungen
Fachrichtung Diätetik (B)
Inhalt
Kommentar

Schwerpunkt sind die enterale und parenterale Ernährung, deren theoretische Grundlagen praxisnah bzw. direkt unter Klinikbedingungen vermittelt und geübt werden.

Die Studierenden kennen die die technischen Voraussetzungen beim Einsatz enteraler und parenteraler Ernährung und haben deren Anwendung praktisch geübt; sie Kennen die verschiedenen Arten des Ernährungsbeginns, -aufbaus und die Ver-abreichungsmodi.

Die Studierenden kennen Risikogruppen für Mangelernährung und die pathophysiologischen, pharmakologischen sowie sozialen Hintergründe, die die Entstehung von Mangelernährung begünstigen und beeinflussen; sie können im Rahmen des Ernährungssupports Interventionsstrategien für Mangelernährung bzw. Mangelernährungsrisiko ableiten.

Zusätzlich finden Übungen zur Ermittlung und Beurteilung des Ernährungszustandes von Klinikpatienten statt.

Literatur

wird zu Semesterbeginn bekannt gegeben

Lerninhalte

enterale Ernährung

-Sondentechniken bei enteraler Ernährung (nasoenteral,, endoskopisch und ope-rativ angelegten Ernährungssonden)
- Indikationen und Kontraindikationen der jeweiligen Ernährungssonde
- Enterale Nahrungen
- Applikationstechniken (Bolus-, Schwerkraft- oder Pumpenapplikation)
- Ernährungsbeginn, -aufbau und Verabreichungsmodi
- Pflege der Ernährungssonden (z.B. Spülen der Sonden)
- Medikamentenapplikation über Ernährungssonden
- mögliche Komplikationen und deren Behebung
- Organisation der heimenteralen Ernährung

parenterale Ernährung

- Applikationstechniken (ZVK, PVK, PICC, subcutan)
- partielle und totale parenterale Ernährung (TPN)
- Typen parenteraler Infusionslösungen (z.B. Mehrflaschensysteme Gesamtnähr-lösungen, Mehrkammerbeutel)
- Komplikationen der parenteralen Ernährung
- Organisation der heimparenteralen Ernährung


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2019/20 gefunden: