Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Gründungslehre - Vorlesungen - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Langtext
Veranstaltungsnummer 132201 Kurztext VMAW2201
Semester WiSe 2019/20 SWS 4
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus jedes 2. Semester Studienjahr 3
Credits
Hyperlink  
Sprache deutsch
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 16:00 bis 19:30 Einzel am 24.09.2019 Haus 1 (LG 1) - R 416 (Seminarraum), Haus 1 Fuchs ,
Poehls
     
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 16:00 bis 19:30 woch 01.10.2019 bis 07.01.2020  Haus 1 (LG 1) - R 416 (Seminarraum), Haus 1 Harth ,
Kolley ,
Langosch ,
NN ,
Northoff
     
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 16:00 bis 19:30 Einzel am 08.10.2019 Haus 3 (AL) - R 307 (Kommunikationslabor), Haus 3 Fuchs      
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 16:00 bis 19:30 woch 07.01.2020 bis 14.01.2020  Haus 3 (AL) - R 307 (Kommunikationslabor), Haus 3 Fuchs ,
Poehls
     
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 16:00 bis 19:30 woch 25.09.2019 bis 15.01.2020  Haus 3 (AL) - R 313 (PC-Labor), Haus 3 Fuchs      
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 16:00 bis 19:30 Einzel am 16.10.2019 Haus 2 (LG) - Hörsaal 4, Haus 2 NN      
Gruppe [unbenannt]:


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Fuchs, Clemens, Professor, Dr. sc. agr. verantwortlich
Langosch, Rainer, Professor, Dr. begleitend
Bickel, Karin , Dr. sc. pol. begleitend
Kolley, Wolfgang begleitend
Kraehmer, Steffi, Professorin, Dr. (MBA) begleitend
Leopold, Sophia begleitend
Poehls, Axel, Professor, Dr. habil. begleitend
Sachs, Ilsabe, Professorin, Dr. rer. pol. Diplom-Kauffrau begleitend
Westerholt, Ingo , Dipl.-Psych. begleitend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Prüfungsversion
Agrarwirtschaft dual 7 - 7 2016
Agrarwirtschaft (B) 5 - 5 2016
Agrarwirtschaft (M) 2 - 2 2016
Landschaftsarchitektur 7 - 7 2011
Natursch./Landnutzungspl. 3 - 7 2011
Lebensmittel- u. Bioprod. 2 - 2 2009
Zuordnung zu Einrichtungen
Fachrichtung Agrarwirtschaft
StudiumPlus
Inhalt
Kommentar

Das Modul Gründungslehre steht den Studierenden aller Fachrichtungen (Bachelor: ab dem 5. Fachsemester, Master: ab dem 1. Fachsemester) offen und sensibilisiert sie für eine unternehmerische Perspektive in ihrem jeweiligen Berufsfeld. Den Studierenden wird in den Vorlesungen die Perspektive der beruflichen Selbständigkeit vorgestellt. In den folgenden Lehrveranstaltungen werden sie in Kosten- und Leistungsrechnung / Investition und Finanzierung, Wettbewerb und Marketing, führungs-, personalpsychologischen und rechtlichen Grundlagen geschult.

 

Literatur

Hofmeister, Roman : Der Business Plan. Geschäftsideen prüfen, Firmengründung prüfen, Finanzierung sichern. (mit CD- ROM), 3. Aufl., Wirtschaftsverlag Carl Ueberreuter, Wien 2003.
Ludolph, Fred / Sabine Lichtenberg: Der Business-Plan. Professioneller Aufbau und erfolgreiche Präsentation, Econ, München 2001.
Struck, Uwe: Geschäftspläne. Schäffer-Poeschel-Verlag, 3. Aufl., Stuttgart 2001.
Dieterle/Winckler (Hrsgb.): Gründungsplanung und Gründungsfinanzierung. Voraussetzungen für den Gründungserfolg. dtv - Beck Wirtschaftsberater, 3. Auflage, München 2000.
Heucher, Martin / Daniel Ilar / Thomas Kubr: Planen, gründen, wachsen. Mit dem professionellen Businessplan zum Erfolg, Wirtschaftsverlag Carl Ueberreuter, 3. Auflage, Wien 2002.

Bemerkung

Die Studierenden können eigenständig einen Businessplan mit allen notwendigen Bestandteilen erarbeiten und beurteilen. Sie sind in der Lage eine Geschäftsidee bis hin zu einem vollständigen Unternehmenskonzept zu entwickeln und dabei die vielfältig vernetzten betriebswirtschaftlichen und sozialen Faktoren einer erfolgreichen Unternehmensgründung zu berücksichtigen. Sie sind fähig einen selbst erstellten Businessplan zu präsentieren, besitzen dazu hinreichende rhetorische Fähigkeiten und beherrschen das Argumentieren.

Arbeitsform, didaktische Hilfsmittel:
Bestandteile und Aufbau eines Businessplanes werden in seminaristischer Form erarbeitet; Bearbeitung einer Fallstudie zur Existenzgründung; Fallbeispiele sowie der eigenständig zu erarbeitende Businessplan werden auf das künftige Berufsfeld der Studierenden ausgerichtet. Studierende erarbeiten als Hausaufgabe einen Businessplan.
Die Veranstaltungen finden wöchentlich in 4-Stunden-Blöcken statt.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 8 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2019/20 gefunden:
I - Vorlesungen  - - - 1
VBAD37 Gründungslehre  - - - 6
Gründungslehre  - - - 7