Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Grundlagen GIS im Naturschutz - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Langtext
Veranstaltungsnummer 240501 Kurztext VBNL0501
Semester WiSe 2019/20 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus jedes 2. Semester Studienjahr
Credits 2,5
Hyperlink  
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 10:00 bis 11:30 woch 01.10.2019 bis 07.01.2020  Haus 2 (LG) - Hörsaal 5, Haus 2 Vetter      
Gruppe [unbenannt]:


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Vetter, Lutz, Professor, Dr. verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Prüfungsversion
Natursch./Landnutzungspl. 1 - 1 2011
Landschaftsarchitektur 5 - 5 2011
Zuordnung zu Einrichtungen
Fachrichtung Naturschutz und Landnutzungsplanung (B)
Inhalt
Kommentar

Die Studierenden erwerben Kenntnisse über die Theorie von Geographischen Informationssystemen sowie deren je spezifische Anwendung im Naturschutz und Landmanagement. Im Theorieteil steht die Vermittlung von geoinformatischen Basiswissen, wie Hard- und Software im GIS-Kontext, raumbezogene Daten und ihre Erfassung, Räumliche Datenbanken, geoinduzierte Analysewerkzeuge sowie Umweltinformationssysteme des Bundes, der Länder und Kommunen und Grundlagen der Fernerkundung. Im Praxisteil wird mittels ArcGIS an ausgewählten Bespielen das Arbeiten mit einer GIS-Software vermittelt.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2019/20 gefunden:
VBLA25 - GIS  - - - 1