Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Technologie und Marketing der Verpackung - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung / Übung Langtext
Veranstaltungsnummer 181701 Kurztext LBT.017
Semester SoSo 2020 SWS 4
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus jedes 2. Semester Studienjahr 1
Credits Belegung Belegpflicht
Hyperlink  
Sprache deutsch
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 14:00 bis 17:30 woch 09.03.2020 bis 15.06.2020  Haus 3 (AL) - R 101 (Seminarraum), Haus 3        
Gruppe [unbenannt]:


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Ebert, Marco, Professor, Dr. verantwortlich
Zeipelt, Michael verantwortlich
Sauermilch, Christine begleitend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Prüfungsversion
Lebensmittel- u. Bioprod. 1 - 2 2018
Lebensmittel- u. Bioprod. 1 - 2 2016
Zuordnung zu Einrichtungen
Fachrichtungen Lebensmittel- und Bioprodukttechnologie
Inhalt
Kommentar

Lernziele: Nach erfolgreichem Abschluss des Moduls verfügen Studierende über die Fähigkeit ein rechtskonformes Konzept für die Entwicklung eines neuen Produktes aus produkttechnologischer, lebensmitteltechnologischer und marketingorientierter Sicht, einschließlich der Verpackung zu entwickeln.

 

Lerninhalt: Der Verpackung wird ein erheblicher Stellenwert im Lebenslauf der Produkte beigemessen. Wird in diesem Produktzyklus besonders der Entscheidungsprozess des Kaufens und Wiederkaufens produktabhängig in den Vordergrund gerückt, so wird eine Zusammenarbeit der technologischen und der ökonomischen bzw. marketingorientierten Bereiche erforderlich, um ein stetes positives Erfolgsergebnis zu erzielen. Diese umfassende Aufgabenteilung wird in Theorie und Praxis technologisch und marketingmäßig aufbereitet.

Hierfür geben die Dozenten zu Beginn des Moduls mehrere Themen an die Studierenden aus, die selbstständig in Kleingruppen bearbeitet werden. Dabei geht es v. a. um die Entwicklung eines produktspezifischen Marketingkonzeptes und einer Verpackung für ein selbst hergestelltes Produkt. Es sollen die klassischen Phasen einer Produktentwicklung, von der Produktidee bis zur Markteinführung, in einem fiktiven Lebensmittelunternehmen theoretisch betrachtet werden. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der theoretischen Entwicklung und - soweit dies möglich ist - Herstellung einer dem Produkt optimal angepassten Verpackung. Die Verpackung ist mit einem marketingwirksamen und rechtskonformen Musteretikett zu versehen.

In der Vorlesung werden anhand von Beispielen bestimmte Teilaspekte der Entwicklung der Verpackung und eines produktspezifischen Marketingkonzepts erläutert.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2020 gefunden: