Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Grundlagen Ökonometrie /Statistik (2 SWS mgl. SP MG) - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminaristischer Unterricht Langtext
Veranstaltungsnummer 221801 Kurztext VMMG1801
Semester WiSe 2019/20 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus jedes 2. Semester Studienjahr 1
Credits 3
Hyperlink  
Sprache deutsch


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Mühlbacher, Axel, Professor, Dr. verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Prüfungsversion
Manag.Sozial-/Gesundh. 1 - 1 2019
Gesundheitswiss. (M) 3 - 3 2018
Gesundheitswiss. (M) 1 - 1 2018
Zuordnung zu Einrichtungen
Fachbereich Gesundheit, Pflege, Management
Inhalt
Kurzkommentar

Thema

Gesundheitsökonomische Evaluation

Kommentar

Die Vorlesung befasst sich mit der Beurteilung der Wirtschaftlichkeit von Gesundheitsgütern und -leistungen. Angesichts eines steigenden Bedarfs und der begrenzten finanziellen Ressourcen stellt sich die Frage, wie bzw. wo die knappen Mittel im Gesundheitswesen eingesetzt werden sollen. Die ökonomische Evaluation unterstützt gesellschaftliche und einzelwirtschaftliche Entscheidungen über die Nutzung medizinischer Technologien. Dazu gehören u.a. Maßnahmen und Technologien in der Prävention, Diagnostik, Therapie und Rehabilitation. Im Rahmen von Evaluationsstudien werden die Kosten und die Effekte einer Intervention berücksichtigt.

Gliederung

  • Einführung in die ökonomische Evaluation
  • Health Technology Assessment
  • Marktversagen und Politikversagen
  • Grundlagen der Wohlfahrtstheorie
  • Kosten-Analyse und Krankheitskostenrechnung
  • Kosten-Wirksamkeitsanalyse
  • Kosten-Nutzenanalyse
  • Kosten-Nutzwertanalyse
  • Erfassung und Bewertung der Kosten
  • Erfassung und Bewertung der Effekte
  • Einführung in die Entscheidungsanalyse
Voraussetzungen

Besuch des Moduls „Gesundheitsökonomie"

Lerninhalte

Die Zielsetzung dieser Vorlesung ist die Einführung in die theoretischen Methoden der gesundheitsökonomischen Evaluation. Die Instrumente der Kosten-Analyse, der Kosten-
Wirksamkeitsanalyse, der Kosten-Nutzenanalyse und der Kosten-Nutzwertanalyse werden ausführlich
dargestellt. Darüber hinaus werden die Erfassung und die Bewertung der Kosten und der
Effekte von Gesundheitsleistungen anwendungsorientiert diskutiert. Bei Entscheidungen auf Basis
von Studienresultaten stellen sich Fragen der Übertragbarkeit und Vergleichbarkeit von Studienergebnissen
sowie Fragen der Verteilungsgerechtigkeit.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2019/20 , Aktuelles Semester: WiSe 2020/21