Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Diskurse Internationaler Sozialer Arbeit, Teil 2 - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Übung Langtext
Veranstaltungsnummer WSA.20.007.12 Kurztext WSA.20.007
Semester SoSe 2021 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus jedes Semester Studienjahr 1
Credits Belegung Belegpflicht
Hyperlink https://lms.hs-nb.de/moodle/course/view.php?id=2385
Sprache deutsch
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 10:00 bis 12:00 woch 06.04.2021 bis 22.06.2021    Wéber      
Gruppe [unbenannt]:


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Wéber, Júlia, Professorin, Dr.
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Prüfungsversion
Wissenschaft Soziale Arbeit 2 - 2 2020
Zuordnung zu Einrichtungen
Fachbereich Soziale Arbeit, Bildung und Erziehung
Inhalt
Kommentar

Angesichts der globalen Corona-Pandemie, zu deren Folgen wachsende soziale Ungleichheiten und verheerende ökonomische wie soziale Krisen gehören, ist es von weitreichender Relevanz, wie sich die global vernetzte und sich auf soziale Gerechtigkeit berufende Profession Soziale Arbeit handelt und wie sie sich in Bezug auf globale Solidarität neu ausrichtet (Lutz/Kleibl 2020). In der Veranstaltung werden theoretische Diskurse zur Sozialen Arbeit als Menschenrechtsprofession (Staub-Bernasconi 2003, 2019) und als Gerechtigkeitsprofession (Schrödter 2009) angenähert und vertieft. Auch an aktuelle Diskurse im Umgang mit Covid-19 wird angeknüpft.

Literatur
  • Lutz, R./Kleibl, T.: Internationale Soziale Arbeit neu denken. Zur Verschärfung Globaler Ungleichheit durch COVID-19. In: Sozial Extra volume 44/2020, S. 247–251.
  • Schrödter, M. (2007): Soziale Arbeit als Gerechtigkeitsprofession: zur Gewährleistung von Verwirklichungschancen. In: Neue Praxis Jg. 37, 2007, Nr. 1, S. 3-28.
  • Staub-Bernasconi, S. (2019): Menschenwürde – Menschenrechte – Soziale Arbeit. Die Menschenrechte vom Kopf auf die Füße stellen. Opladen, Berlin, Toronto.
  • Wagner, L.: Soziale Arbeit und „Corona“. Einige „blinde Flecken“ in der Pandemiediskussion. In: Sozial Extra. 44/2020, S. 236–238.

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2021 gefunden: